• Zielgruppen
  • Suche
 

Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen auf der offiziellen Homepage des Chores der Leibniz Universität Hannover! Auf diesen Seiten möchten wir Euch und Sie über aktuelle Projekte und Konzerte sowie den Chor und seine Mitglieder auf dem Laufenden halten. Viel Spaß beim Durchklicken!

Chor der Leibniz Universität Hannover

In unserer mittlerweile 70-jährigen Geschichte können wir als Chor mit Stolz behaupten, ein fester Bestandteil des hannoverschen Kulturlebens geworden zu sein. Unsere abwechslungsreichen Konzertprogramme umfassen geistliche und weltliche Musik, A-cappella-Kompositionen und Werke mit Orchester aus verschiedenen musikalischen Epochen.

Neben den Konzerthöhepunkten findet auch sonst Einiges statt: Probenwochenenden, Auslandsreisen (z.B. nach Florenz), Austauschprojekte mit anderen Chören und die Teilnahme an Wettbewerben bereichern das Chorleben ebenso wie kleinere Auftritte in und um Hannover, der Universität und vieles mehr.
Mit vielen kleinen Gastspielen in Gottesdiensten, auf Veranstaltungen der Universität oder kulturellen Ereignissen rund um Hannover (z. B. Chortage Herrenhausen, Mittsommernacht der Chöre, Fête de la musique) zeigt der Chor neben seinen großen Projekten immer wieder, was man mit Freude am Singen alles erreichen kann.

Als Chor der Leibniz Universität Hannover bestehen wir zum großen Teil aus Studenten, sind aber auch für andere Mitglieder offen. Immer zum Wintersemester nehmen wir neue Sängerinnen und Sänger aller Stimmgruppen auf – genaue Termine werden unter Aktuell bekannt gegeben.

Nach einem ereignisreichen Jubiläumsjahr 2010 seiner Chorleiterin Tabea Fischle mit drei großen Projekten und romantischen Sommerkonzerten und kleineren Auftritten 2011 hatte der Chor im Jahr 2012 nun selbst Jubiläum! Vor 65 Jahren wurde er gegründet. Nach der erfolgreichen Darbietung der Johannes Passion von J. S. Bach im März 2012 und dem Sommerkonzert unter dem Titel "Klangstationen - Ein musikalischer Spaziergang" stand das Weihnachtkonzert am 09. Dezember 2012 "in dulci Jubiläum" ganz im Zeichen des großen Jubiäums. Im Frühling 2013 reisten wir für eine Woche nach Ungarn, um am Internationalen Chorfestival Budapest teilzunehmen. Mehr als 100 internationale Chöre trafen dort aufeinander. Die zahlreichen Konzerte gaben Gelegenheiten zu einem intensiven Austausch musikalischer und kultureller Unterschiede.

Im Oktober 2013 wagte der Chor den Sprung ins Opernfach und führte am 5. und 6. April zusammen mit dem Sinfonieorchester der LUH erfolgreich Georges Bizets Oper "Carmen" auf. Im Anschluss begannen die Proben für das nächste große Projekt: "Ein Deutsches Requiem" von Johannes Brahms war am 22.11.2014 in der Markuskirche Hannover zu hören. Mit diesem Konzert feierte der Chor auch das 25-Jährige Chorjubiläum seiner Leiterin Tabea Fischle.

2015 wurde ganz nach englischer Tradition das Kommen des Weihnachtsfestes mit "Christmas Carols and Nine Lessons" gefeiert. Der Chor engagierte sich im Sommer 2015 mit zwei Benefizkonzerten für die Umbauten der königlichen Pferdeställe der Universität, die als neue Probenräume angedacht sind.

Das vergangene Jahr stand ganz im Zeichen des Leibniz Jubiläums. Seinem 300. Todestag hat sich der Chor mit "Discour sur l'amour" an seiner Grabesstätte in der Neustädter Hof- und Stadtkirche gewidmet. Zum Festakt der Leibniz Universität am 1. Juli 2016 hat das Präsidium für den Chor und das Orchester der Leibniz Universität eine Komposition bei Frederik Schwenk in Auftrag gegeben, die im Lichthof der Universität uraufgeführt wurde.

Unsere Konzertplanung für 2017 finden Sie unter Aktuell. 

Fotos: Bernd Mundt